Sommer im Hochpustertal: Wandern, Biken und noch viel mehr

Ob für Wanderer, Nordic Walker, Hochalpinisten, oder  Genießer: In der traumhaften Bergwelt rund um unser Haus kommt jeder auf seine Kosten. Toblach im Hochpustertal ist für Wanderungen und Touren jeglicher Art der ideale Ausgangspunkt. Traumhafte Aussichten, idyllische Naturlandschaften und urige Hütten zum Einkehren machen die Region für Aktiv-Urlauber zum perfekten Ziel.

Für Tipps sind wir gerne da und helfen Ihnen bei der Planung Ihrer Urlaubsaktivitäten im Land der Drei Zinnen!

Es werden außerdem direkt im Hotel 4 Mal in der Woche geführte Wanderungen mit geprüften Wanderführern/innen organisiert!

Naherholungszone Grieswaldile

Die liegt nur 500 m vom Gratschwirt entfernt und sorgt für Entspannung, Spiel, Abenteuer und Bewegung.  Familien mit Kindern finden hier einen großen Spielplatz mit Schaukeln, Sandkästen und vielen anderen Spielgeräten. Für sportlich Aktive steht ein Fitnessparcours zur Verfügung.

Baden in den Dolomiten

Inmitten im Grünen, mit einem einzigartigen Blick auf die Berge des Höhlensteintales, können Sie beim Naturbadesee in Toblach entspannen und sich erholen. Da der See mit reinem Trinkwasser gefüllt wird und die Wasserreinigung auf eine natürliche Weise erfolgt, wird auf Chlor verzichtet, was das Baden ganz besonders angenehm macht. Plantschen Sie mit den Kindern oder genießen Sie einfach nur ein Buch in der Stille der Natur mit einem einzigartigen Ausblick auf die Bergwelt oder erholen Sie sich nach einer anstrengenden Wanderung beim Baden in den Dolomiten - UNESCO Welterbe. Der Badesee ist in einen Schwimmerbereich (2 m Tiefe) und einen Nichtschwimmerbereich (0,60 – 1,65 m Tiefe – ideal für Kinder) unterteilt. Umkleidekabinen, Toiletten, eine Bar und eine große Sonnenterrasse stehen zur Verfügung.

Wildpark Trenker

Der  Wildpark Trenker befindet sich in Altschluderbach gegenüber vom Gratschwirt. Viele Tierarten der Alpen leben hier zum Anfassen nahe: Hirsche, Damwild, Rotwild, Luchse und Muflons, Wildschweine, Fasan, Uhu, Schneeeulen, Waschbären, Enten, Gänse und noch viele andere Tiere. Schon Gustav Mahler wusste die Schönheit dieser Gegend zu schätzen, und besaß sein eigenes Komponierhäuschen mitten im Wildpark.

Radfahren

In der Dolomitenregion Drei Zinnen erwarten Sie sensationelle Touren von gemütlich bis anspruchsvoll.
Der Gratschwirt liegt genau am Radweg Pusterbike, der  von Bruneck über Innichen bis nach Lienz (AT) führt.

In Innichen besteht Anschluss an die Radwege nach Sexten und nach Lienz in Osttirol - die als Drauradweg bekannte Route führt über Kärnten weiter nach Slowenien. Für den Rückweg besteht auch die Möglichkeit der Fahrradmitnahme im Regionalzug der Pustertal Bahn (begrenzte Plätze) oder einem Bike Shuttle.

Funbob am Haunold

Der Fun Bob am Haunold – Innichen ist die 1. Sommerrodelbahn Südtirols: Groß und Klein sausen auf der Aluminiumschiene ins Tal. Als Gefährt dient ein Bob, bei dem man die Geschwindigkeit selbst reguliert. Toll für Erwachsene und Kinder!

Motorradfreunde dürfen sich im Pustertal auf ein kurvenreiches Bikerparadies freuen. Traumhafte Natur, Serpentinen und kurvenreiche Bergstraßen und nicht zuletzt ganz viele Sonnenstunden sorgen für einen unvergesslichen Urlaub. Ob Staller Sattel, Würzjoch, Dolomitenrundfahrt oder Tagesausflug zum Stilfser Joch - Sie haben die Qual der Wahl!

Abenteuerlustige dürfen sich auf den ersten und größten Hochseilgarten im Pustertal freuen. Er besteht aus 14  Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. In den Fichten und Lärchen sind verschiedene Elemente verankert. Netze, Balken, Stämme, Seilbahnen und Brücken mit Längen zwischen 2 und 60 Metern verbinden befestigte Plattformen und stellen lustige und lösbare Aufgaben für die ganze Familie. Mehrere Parcours sind auch für Kinder geeignet.

Die majestätischen Gipfel und die Täler in den Drei Zinnen Dolomiten sind ideal zum Wandern. In der Dolomitenregion Drei Zinnen  können Sie zwischen gemütlichen Talwanderungen, Rundtouren um die berühmten Berge und faszinierenden Höhenwegen wählen. Auf alle Fälle wird das Wandern in den Dolomiten zum unvergesslichen Erlebnis in der traumhaften Natur.

Die Drei Zinnen  gelten zu Recht als eine der schönsten Gebirgslandschaften Welt  und wurden 2009 von der UNESCO in die Liste der Weltnaturerbe Stätten aufgenommen.

Die legendären Dolomiten bieten abwechslungsreiche Wege und Pfade durch die faszinierende Natur und laden zu herrlichen Wanderungen und Erkundungstouren ein.

Dank paradiesischer Felswände und einmaliger Panoramaaussicht im gebiet der Drei Zinnen dürfen Sie sich auf einige der schönsten und bekanntesten Klettersteige der Alpen freuen.

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie stets informiert über unsere Angebote und Events in der Umgebung!